ShockFlyer

Nachdem ich meine ersten Shockflyer Moritz gegeben habe, musste eine Neuer her. Nach langer Suche im Internet habe ich mich f?r den Tangoo V3 entschieden. Motor ist ein "1400KV Brushless Motor 2204-14 + ESC 10 A" aus der Bucht. Als Servos verwende ich 4.7g Winzlinge direkt aus China. Mit einem 800mAh LiPo komme ich jetzt auf 166g Abfluggewicht. Mit dem neuen 450mAh Akku konnte ich das Gewicht auf 153g reduzieren. Dem Motor habe ich einfach mit vier halben Zahnstochern in das EPP gesteckt, ein paar Tropfen Sekundenkleber stabilisieren das ganze so gut dass ich damit noch nie Probleme hatte. Die Querruderansteuerung besteht aus zwei aufgebogenen B?roklammern und ist einfach mit Tesa aufgeklebt.



Detailaufnahmen

Seiten und H?henruden werden mit Kevlar? Schn?re angesteuert. F?r das Querruder verwende ich Kohlefaserst?bchen.